Nichteisenmetalle

Nichteisenmetalle sparen Kosten und Gewicht. Ob im Automotivsektor, in der Aeronautik oder in der IT-Industrie, der Bedarf an Teilen aus Nichteisenmetallen nimmt stetig zu! Zur Fertigung überlegener Produkte werden unterschiedliche Legierungen und Verfahren eingesetzt – RAUCH ist hierbei zuverlässiger Partner mit einer breiten Produktpalette und tiefgreifendem Know-how in der Verarbeitung von Aluminium, Blei und einer Vielzahl weiterer Nichteisenmetalle.

Die von RAUCH eigens entwickelten, universell einsetzbaren Schmelzöfen, Behälter und Dosiersysteme bestechen im Schwerkraft- und Niederdruckguss mit leistungsstarker Technologie aus dem Magnesium-Bereich. Den vielen Verarbeitungsmöglichkeiten von Blei entsprechend haben die Schmelz-Experten bei RAUCH außerdem eine breite Palette hauseigener Wende- und Maschinenöfen entwickelt.

Wendeofen BWO

Die praxisbewährten, zum Stand der Technik entwickelten, RAUCH Blei Wendeöfen BWO bieten Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.

RAUCH Blei Wendeöfen ermöglichen:

  • Verarbeitung von 2 verschiedenen Legierungen in einem System
  • schneller Legierungswechsel durch Wendetechnologie

Ausführungen:

  • elektrisch oder brennstoffbeheizt
  • Fahrwerk, zur Änderung der Gießposition, um den schnellen Legierungswechsel zu ermöglichen

 

Download Produktfolder Blei

Maschinenofen BMO

Die praxisbewährten, zum Stand der Technik entwickelten, RAUCH Blei Maschinenöfen BMO bieten Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.

RAUCH Blei Maschinenöfen BMO ermöglichen:

  • das Schmelzen und Warmhalten von Bleilegierungen an Gießmaschinen unter kontrollierten, und sicheren Bedingungen
  • vollautomatisches Dosieren der Schmelze in eine Gießmaschine nach dem Einsetzen der Dosierpumpe

Ausführung:

  • elektrisch oder brennstoffbeheizt
  • Einkammer – Tiegelofen

 

Download Produktfolder Blei