We do light metals

RAUCH steht für hochwertige Schmelztechnik-Lösungen für die Verarbeitung von Magnesium, Zink und Nichteisenmetallen, die sich perfekt in den individuellen Produktionsprozess integrieren. Experten-Know-how aus der Forschung und langjährige Erfahrung in der Umsetzung komplexer Systeme der Schmelztechnik gewährleisten dabei konkurrenzlose Nachhaltigkeit und Ausfallsicherheit über etliche Produktionszyklen hinweg. Höchste Qualitätsansprüche mit unbedingtem Kostenbewusstsein zu vereinen, zeichnet das Team bei RAUCH ebenso aus wie die vertrauensvolle, langjährige Beziehung zu unseren Geschäftspartnern.

Mit unserer Leidenschaft für perfekte Schmelztechnik-Lösungen leisten wir bei RAUCH einen essentiellen Beitrag zu optimaler Wirtschaftlichkeit in unterschiedlichsten Produktionsanlagen!

KUNDENINFORMATION / CORONA MASSNAHMEN VOM 16.03.2020 - 10:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der derzeitigen Situation betreffend COVID-19 in Österreich und weltweit haben auch wir entsprechende...

Nachhaltigkeit - auch bei der Verpackung

Um auch in Zukunft unseren ökologischen Fußabdruck klein zu halten, haben wir in eine Kartonschreddermaschine investiert. Mit dieser Maschine wird aus...

Escape House 2020

Am Donnerstag, 27. Februar 2020 haben wir unser Team ins Escape House in Vorchdorf eingeladen, wo wir gemeinsam jede Menge Spaß und Spannung erleben...

Jahresbeginnfeier 2020

Am Freitag, den 10. Jänner 2020, veranstaltete die Fa. RAUCH ihre Jahresbeginnfeier im Almgasthof Windlegern in Neukirchen bei Altmünster. Neben den...

Wir spenden für die Aktion Christkind!

Anstatt großer Geschenke spenden wir von Rauch Furnace Technology GmbH zu Weihnachten jährlich für einen karitativen Zweck.
Dieses Jahr haben wir einer...

Hoher Besucherandrang auf der AMS Lehrlingsmesse 2019

Wie jedes Jahr waren wir auch heuer wieder auf der regionalen Lehrlingsmesse am 13.11.2019 im AMS Gmunden vertreten. Der Besucherandrang war auch...

Rauch Furnace Technology baut 200 kW-Photovoltaik-Anlage in Gmunden

200 Kilowatt saubere Energie für Produktion und E-Mobilität – dafür investieren wir in Gmunden aktuell rund 250.000 Euro und verbessern gleichzeitig...

STARKER AUFTRITT AUF DER GIFA 2019

Ende Juni ging in Düsseldorf die weltweit bedeutendste Gießerei-Fachmesse GIFA zum 14. Mal über die Bühne. Knapp 50.000 Fachbesucher aus mehr als 100...

Unsere Vision

  • Wir leben für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik.
  • Wir stehen für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik.
  • Wir sind die Expert/Innen für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik und definieren damit neue Standards.

 

Unsere Grundsätze

  • Wir nutzen das breite technische Know-how und Erfahrungsspektrum unserer Mitarbeiter/innen und Kunden/Kundinnen zur optimalen Umsetzung der Prozesse in der Verfahrenstechnik.
  • Wir setzen auf Qualität und gewährleisten Nachhaltigkeit.
  • Wir arbeiten im Team und nutzen das kreative Potential in unserem Unternehmen.
  • Wir vereinen Kreativität, technisches Know-how und Ansprüche.
  • Wir arbeiten mit Kund/innen an seinen individuellen Ansprüchen für hochwertige und kostenbewusste Lösungen.
  • Wir pflegen mit unseren Geschäftspartner/innen vertrauensvolle, serviceorientierte und partnerschaftliche Beziehungen.
  • Wir setzen auf hohe Standards in der internen und externen Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen.
  • Wir sorgen für ein wohlwollendes Arbeitsumfeld und legen Wert auf ein ausgeglichenes Arbeitsklima.
  • 1975
  • 1985
  • 1986
  • 1992
  • 1995
  • 1996
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2005
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
  • Rauch Logo

    1975

    Firmengründung durch Ing. Erich Rauch. Zuerst erfolgt der Handel mit Druckgussanlagen, ab den 80ern werden die Anlagen selbst gefertigt.

  • 1985

    Produktionsstart von Zink Warmkammeröfen (ZMO).

  • 1986

    Die erste Zink Flüssigbeschickung mittels Hängebahn (ZFTH) wird installiert.

  • 1992

    Auslieferung des ersten Magnesium Warmkammerofens (MMO).

  • 1995

    Weltweit wird der erste Magnesium Kaltkammerofen der Firma RAUCH in Betrieb genommen.

  • 1996

    Magnesium Inhouse Recycling Anlagen (RSA) werden gefertigt und in Betrieb genommen.

  • 2000

    Entwicklung und Inbetriebnahme des ersten kippbaren Magnesium Niederdruckofens (MNO).

  • 2001

    Magnesium Legierungsanlagen (MLA) nehmen ihre Produktion auf.

  • 2002

    Magnesium Flüssigbeschickung (MFT) und Magnesium Schmelzöfen (MSO) mit einer Schmelzleistung von mehr als 1000 kg/h werden in Betrieb genommen.

  • 2005

    Magnesium Blechguss- (MBG) und Stranggussanlagen (MSG) werden entwickelt und in Betrieb genommen.

  • 2007

    Ausreifung einiger Systeme wie dem Magnesium Siphon, des EcoJets der Dosierung nach oben und des Incell Recyclings.

  • 2008

    Entwicklung der ersten Bleischmelzöfen.

  • 2009

    Erfolgreicher Test des Magnesium Niederdrucksystems.

  • 2010

    Der Top Blow Rotary Converter (TBRC), der Vertikalexpansionsofen (VEO) und die weltweit erste Magnesium/Zink Verdampfungsanlage werden entwickelt.

  • 2012

    Realisierung der vollautomatisierten Zweiofenanlage mit Incell Recycling (Recycling von Klasse 1 Schrott).

  • 2013

    Entwicklung der Magnesium/Aluminium Sandgussanlage.

  • 2014

    Produktion der ersten Magnesium/Aluminium Niederdruckgießanlage.

  • 2015

    Realisierung des Magnesium Dosierofens mit Rekuperatortechnologie (MDO250R),und der Reinmagnesium- und Legierungsanlage für Magnesium Massel (MMGA).

  • 2016

    Realisierung des einzigartigen Magnesium und Aluminium Niederdruckgießsystems.

  • 2017

    Realisierung des optimierten hochentwickelten Dosiersystems für hohe Schussgewichte (ADSL).

  • 2018

    Realisierung der ersten Incell-Zelle mit Rekuperator-Technologie zur Einsparung der Energiekosten um bis zu 30 % und der laufenden Kosten um bis zu 75 %.

Das Rauch Team

Wir leben für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik.
Wir stehen für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik.
Wir sind die Expert/Innen für die Forschung, Entwicklung und Umsetzung von Verfahrenstechniken in komplexen Systemen der Schmelztechnik und definieren damit neue Standards.

Karriere

 

Wollen Sie Teil eines jungen, dynamischen Teams werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Für Sie ist der richtige Job nicht dabei? Senden Sie Ihre Initiativbewerbung jederzeit an personal@rauch-ft.com

 

Aktuelle Jobangebote:

Schlosser/in bzw. Schweißer/in

Sachbearbeiter/in operativer Einkauf

 

Bewerbungen für 2021 werden entgegengenommen:

Lehrling w/m

Headquarter


Vertretungen